Life

Natürliche Hautpflege

Natürlich wollen wir unserem Körper nur gute Sachen zuführen. Wir strengen uns an gesund zu essen, wir trinken grüne Smoothies, wir machen Sport, wir kaufen fluoridfreies Wasser, wir verzichten auf Süßstoffe. Aber was ist mit unserer Haut? Oft sind wir uns gar nicht bewusst, dass die Haut auch ein ‚essendes‘ Organ ist und schmieren einfach alles darauf, was in der Drogerie zu finden ist. Es ist nicht ganz einfach komplett auf natürliche Pflege umzustellen.. allein schon wenn man Make Up mag und nicht auf seinen täglichen Look aus Mascara und Lippenstift verzichten möchte wird es schon schwierig komplett natürliche Produkte zu finden…, aber wir können ja bei der Hautpflege anfangen, dem Essen unserer Haut.

Ich habe eine Weile gebraucht bis ich die für mich am geeignetste natürliche, tägliche Hautpflege gefunden habe, aber ich möchte heute meine kleinen ‚Geheimnisse‘ mit euch teilen.

Coconut oil

Kokosöl

Ihr hättet es euch denken können… Kokosöl ist die geheime Zutat. Ich nutze Kokosöl als Body Lotion nach dem Duschen und zur zusätzlichen Hautpflege am Abend. Wenn ihr euer Dekolleté, euren Hals und eure Schultern über Nacht mit einer dünnen Schicht Kokosöl eincremt habt ihr am Morgen einen wunderschönen, natürlichen Glow.

Egyptian Magic

Gesichtspflege

Egyptian Magic ist seit Jahren mein heiliger Gral. Diese komplett natürliche Hautcreme ist ein Allzweckmittel und kann als Gesichtpflege, Lippenbalm, für trockene Ellbogen oder einen beschleunigten Heilungsprozess bei kleinen Kratzern verwendet werden. Ich trage eine dünne Schicht als Tagespflege auf und am Abend eine etwas dickere unter den Augen als eine Augencreme. Auf einem ungeschminkten Gesicht kann ein bisschen Egyptian Magic sogar super als frisch aussehender Highlighter verwendet werden, wenn ihr ein bisschen davon auf eure Wangenknochen tupft.

Feuchtigkeitspflege macht eure Haut faul

Ja, Feuchtigkeitspflege kann eure Haut faul machen, da sie verlernt wie sie sich selbst, auf natürliche Weise, hydriert und sich an die von Außen zugeführte Feuchtigkeit gewöhnt. Versucht Feuchtigkeitscremes zu vermeiden und probiert, ob eine Öl-basierte Hautpflege für euch funktioniert. Auch wenn ihr eher ölige Haut habt kann eine Öl-basierte Hautpflege das Schlüsselelement zu guter und weniger fettenden (wie ironisch!) Haut sein.

Meersalz-Peeling

Ihr könnt euch ganz einfach ein Hautpeeling aus diesen 3 Zutaten machen: Meersalz, euer Lieblingsöl (ein natürliches Körperöl, Kokosöl oder Olivenöl funktionieren gut) und einem Spritzer Zitronensaft. Mischt alles untereinander bis ihr eine homogene Masse bekommt und reibt diese sanft über eure Haut. Wascht das Ganze mit lauwarmem Wasser ab. Durch das Öl ist eure Haut gleichzeitig nach der Anwendung gepflegt und ihr braucht kein weiteres Produkt mehr zu verwenden.

Zink und schwarzer Tee gegen Pickel

Wenn ihr Hautprobleme habt, einen Ausschlag oder viele Pickel, versucht ob ein starker, schwarzen Tee Abhilfe verschafft. Brüht den Tee auf und lasst ihn lange ziehen, bis er richtig, richtig dunkel ist. Träufelt ihn auf ein Wattepad, tragt ihn damit auf eure Haut auf und lasst den Tee dort trocknen. Benutzt nichts anderes, auch keine Seife. Macht einen kompletten ‚Hautpflege-Detox‘. Manchmal ist unsere Haut übersättigt an Pflege und braucht eine Pause um sich zu regenerieren. Die Haut spannt möglicherweise ein bisschen, fühlt sich trocken an und schuppt stellenweise vielleicht sogar, aber die ‚Nur-schwarzer-Tee-und-Wasser-Methode‘ wirkt wahre Wunder bei akuten Hautproblemen und kann euch helfen diese innerhalb einiger Tage wieder loszuwerden. Benutzt nach dieser Behandlung natürliche Hautpflegeprodukte.
Bei den nervigen, einzelnen Pickeln kann Zink-Salbe helfen. Tragt über Nacht einen großzügigen Klecks auf den Pickel auf und er wird bis zum Morgen geschrumpft sein.

bare skin

Geht ‚oben ohne‘

Tragt nicht die ganze Zeit Make Up. Lasst eure Haut atmen und geht ‚oben ohne‘ so oft es euch angenehm ist. Am wichtigsten: Schminkt euch abends ab bevor ihr euch schlafen legt!

Ich hoffe meine kleinen Tipps haben euch gefallen. Viel Spaß beim Ausprobieren! :)


Alles Liebe,
Isabelle

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply