Produkte Yoga Yoga-Tagebuch

Yowhee – Yoga Rad und Fashion

yowhee_unlocked_heart_elaine

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich Spannendes zu berichten. Ich darf als Ambassador für Yowhee dieses Tolle YowheeL-Rad für mich und für euch ausprobieren und damit jetzt meine Praxis in puncto Rückbeugen und mehr erweitern.

Yowhee kommt aus Österreich und umfasst Produkte wie das Yogarad in verschiedenen Farben, Yoga-Fashion und auch Matten.

yowheel

Ich bin seit etwa einer Woche stolzer Besitzer eines Rads und bin gerade täglich dabei es auszuprobieren und herauszufinden, was man damit alles anstellen kann.

Rückbeugen sind für mich ein wahres Mysterium und gestalten sich als sehr schwierig, da mir in der Brustwirbelsäule noch die Flexibilität dafür fehlt. Meine absolute Schwachstelle sozusagen, aber ich arbeite gerne daran.

Natürlich spielt nicht nur die Brustwirblesäule bei Rückbeugen eine Rolle. Ganz viele andere Körperteile gehören ebenfalls dazu, wenn nicht sogar der ganze Körper. Vor allem die Bauchmuskulatur muss trainiert und aktiviert werden, sowie starke Beine, kräftige Arme und die richtige Atmung sind notwendig. Es gibt viel zu beachten und man kann viel falsch machen: die Lendenwirbelsäule könnte gestaucht werden, der Nacken ebenso und einzelne Wirbel könnten schlimmstensfalls verrutschen. Deshalb ist eine gute Vorbereitung und Aufwärmphase vor jeder tieferen Rückbeuge unglaublich wichtig und auch die Einbindung des ganzen Körpers, wie bei so vielen anderen Haltungen eben auch.

Ich übe seit Längerem schon täglich Haltungen wie Bhujangasana (die Kobra), Ustrasana (das Kamel) oder Urdhva Dhanurasana (das Rad), aber sie gestalten sich für mich immer noch als extrem fordernd. Ein weiterer Grund warum es so toll ist, dass ich das Yowheel nun ausprobieren darf.
Es fühlt sich wie eine Massage am Rücken an. Anfangs etwas ungewohnt, aber für mich ging es schnell um mich damit vertraut zu machen.

Das Rad ist desweiteren auch vielseitig einsetzbar und auch für andere Asanas geeignet. Es erweitert die tägliche Praxis und lädt zum ‚Spielen‘ ein. Man kann damit z.B. auch Balance trainieren oder es auch ganz kreativ bei unterschiedlichsten Asanas als Helferlein benutzen.

yowhee-yogawheel02

Yowhee Fashion – Schwarze Socken / Top ‚Catch your Dream‘

yowhee-yogawheel03

Yowhee Fashion – Weisse Socken

yowhee-yogawheel04

Yowhee Fashion – Sport BH

Und hier noch ein wenig mehr von der Fashion:

Yowhee_fashion_Elaine_unlockedheart01

Yowhee Fashion – Top ‚Catch your Dream‘ (Design von Little Yoga Bunny)

Yowhee_fashion_Elaine_unlockedheart02

Yowhee Fashion – Sport BH

Mein bisheriges Fazit: Es gefällt mir sehr mit dem Yowheel zu üben und es hat meine Praxis auf jeden Fall um einige Spielereien erweitert und eignet sich super als Ergänzung zur täglichen Yogapraxis. Ich merke schon jetzt nach wenigen Tagen deutliche Fortschritte und fühle mich bereits viel flexibler in der oberen Brustwirbelsäule. Ein wahrer Helfer und ich bin gespannt wie sich das alles noch entwickelt!

Ich halte euch in der nächsten Zeit auf dem Laufenden wie es mir mit der Praxis damit ergeht und welche Fortschritte ich in Bezug auf meine Rückbeugen mache.

yowhee_products_unlockedheart

Schaut doch auch mal auf der Website von Yowhee vorbei und stöbert im Shop, dort gibt es noch viel mehr schöne Dinge.
Und das Beste ist: mit dem Code  UNLOCKEDHEART  bekommt ihr 10% Rabatt auf euren Einkauf im Shop!

www.yowhee.eu

Nur als kleine Randinformation: mein Erfahrungsbericht ist nicht gekauft, sondern meine eigene Meinung. Ich vertrete und lobe nur Dinge, von denen ich selbst auch wirklich überzeugt bin. :)

Alles Liebe und bis bald!
Elaine

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply