Yoga

Mind

Unlocked Heart

    Food

    Rezept: Vegane Beeren-Kokos Torte

    Lust auf eine vegane Leckerei?

    Momentan gibt es ja einen richtigen Trend hin zu ‚gesunden‘ Naschereien – und wir haben uns davon inspirieren lassen und etwas herumprobiert um die ‚perfekte‘ vegane Torte zu kreieren.
    Und dabei ist sie auch noch super einfach zu machen – man muss nichts backen, sondern kann alle Zutaten im Handumdrehen nur zusammenrühren.

     

    Die Torte

    Wir lieben Beeren und wir lieben Kokos – deshalb dachten wir uns: wieso nicht beides zusammen?
    Für dieses besondere Geschmackserlebnis braucht man ein paar besondere Zutaten, wegen denen man die Torte fast schon zu ‚Superfoods‘ zählen kann, denn da stecken ganz viele gesunde Sachen drin… 
Außerdem ist sie alles: raw, vegan, ohne extra Zucker, glutenfrei, gesund, und so weiter…. ;)
    Beeren sind im Sommer leicht zu bekommen, aber außerhalb der Saison braucht man auch eine Lösung. Wir steigen dann gerne auf die gefrorene Variante um – schmeckt ebenso und die Beeren wurden ja ganz frisch eingefroren. Diese kann man entweder selbst gesammelt und eingefroren haben, oder aber man kauft sie einfach im Supermarkt.

     

    Das kommt rein

     

    Zutaten für den Boden:

    • 2 EL Kokosflocken
    • 1 TL Chia-Samen
    • 1 EL Kakao-Nibs
    • 200g Cashewmus
    • 100 ml Mandelmilch oder Kokosmilch
    • 1 Hand voll Cashew-Nüsse
    • 20 Datteln oder mehr, je nachdem wie süß der Boden werden soll
    • (glutenfreie) Haferflocken – so viele wie der Boden dick werden soll

     

    Zutaten für die Creme:

    • 1/2 Schale Erdbeeren
    • 1 Schale Himbeeren
    • 1 Schale Blaubeeren
    • 2 EL Acai-Pulver
    • 200g Kokosmus
    • 2 EL Cashew-Mus
    • 400g Kokos-Yoghurt oder Milch
    • 2 EL Kokosöl

     

    So wird’s gemacht:

    Jeweils die Zutaten für den Boden und für die Creme im Mixer verrühren, dann den Boden in einer Tortenform ausbreiten und darüber die Creme verteilen.

    Mit Beeren garnieren und mit etwas Acai Pulver oder Kakao bestäuben.
    Vor dem Servieren ca. 1 Stunde im Gefrierfach kühl stellen damit die Creme fest wird, und anschließend gleich verzehren oder kühl lagern.

     


    Dieser Blogpost wurde in Kooperation mit OTTO Versand, für dessen Blog OTTO Magazin, erstellt – zum aktuellen Thema „Vegan naschen“.

    In Kürze findet ihr hier den Link dazu.

     

     

  • Chakra Life

    Die eigene Wahrheit aussprechen

    Hallo ihr Lieben!! Hattet ihr jemals das Gefühl einen Kloß in eurem Hals zu haben, wenn ihr eigentlich etwas hättet sagen wollen, es aber nicht getan habt? Habt ihr den pochenden…

  • Meditation

    Meditation für Anfänger

    In einigen Posts haben wir bereits auf das Thema Meditation und die Vorteile davon hingewiesen. Wir Mädels üben uns im regelmäßigen Meditieren seit mehr als einem Jahrzehnt und wir sind absolut…

  • Life Mind Neu

    11 Tipps um positiv zu bleiben

    Wir alle spüren es gerade: Die Anspannung in der Welt, die gedämpfte Stimmung, Benommenheit und das Gefühl nirgends mehr sicher zu sein… Und es scheint so, als würde es immer schlimmer…

  • Spirit

    Alles ist Bewusstsein

    Was sind wir? Diese drei Worte sind wohl mit am schwersten zu beantworten. Denkt einmal darüber nach. Was sind wir? Wir bestehen aus Wasser, Fleisch, Zellen, biologische Substanzen… Aber, was sind…

  • Produkte Yoga

    Flying Love Birds Yogakleidung

    Hallo ihr Lieben! Schaut euch mal diese tolle neue Kollaboration mit dem Deutschen Label ‚Flying Love Birds‚ an. Sind die Tops nicht super schön? Ah, und da ich ja eine totale…

  • Life Neu Video Yoga

    The Beauty of Life – Video

    Es ist endlich online: Unser neues Inspirations-Video mit dem Namen ‚The Beauty of Life“ ♡ Hallo ihr Lieben, es gibt heute ein kleines Update von mir. In den letzten Wochen war…

  • Life Mind Spirit

    Die Nebenwirkungen des spirituell seins

    Sobald wir beginnen uns mehr auf die spirituelle Natur unseres Seins zu konzentrieren wird die Welt ein abenteuerlicher, mystischer Ort mit so vielen Dingen die wir lernen und zum ersten Mal…